Hochzeit im Appenzellerland

6. September 2018

Ich bin immer noch total geflasht vom 18.8.2018 – und das soll eine Hochzeit im eigenen Garten sein?
Für mich war es eine „Bohemian Wedding“ mit viel Liebe zum Detail und mit vielen Beteiligten, die ein wundervolles & ausgelassenes Fest gezaubert haben.
Ein Fest genau wie ich es mag – gefühlvoll, ehrlich & lebendig!

Vielen Dank an alle Dienstleister:
Blumen: blueme-eggli
Make up: huutnoech
Hair: Trend Werkstatt – Giulia Kurer
Kleid: monarosa
Catering: appenzeller-metzg
Bäckerei Fuchs, Diepoldsau
Gelato: amore-ditalia